Länder
Kontakt
Newsletter
Shop
dima® Print Stone gray
dima® Print Stone gray

dima® Print Stone gray

Der Ästhetikspezialist

dima Print Stone gray & dima Print C&B temp

Der Ästhetik-Spezialist

Für Zahntechniker, die grauen Gips präferieren.

Vorteile

Downloads

Gebrauchsanweisungen

Kontakt

Deutschland
Österreich
  • CUSTOMER SERVICE (+43 1) 408 09 41

  • FAX (+43 1) 408 09 41-70

  • eMail senden

  • HeraCeram® Saphir

    HeraCeram® Saphir

    HeraCeram Saphir - mit “Light Booster”-Technologie für unglaubliche Opaleszenz

    Der neue Pastenopaker ist die optimale Wahl für die Verblendung klassischer Aufbrennlegierungen in einem WAK-Bereich von 13,5 – 14,9 μm/mK.

     

  • 3D-Druck Material

    dima® Print Splint clear

    dima® Print Splint clear

    dima Print Splint clear ist ein MPGKlasse-IIa-Material für den 3D-Druck.

  • 3D-Druck Material

    dima® Print Stone beige

    dima® Print Stone beige

    Mit dem 3D Druckmaterial dima Print Stone beige genießen Sie alle Vorteile, die die digitale Fertigung bietet (Rentabilität, Schnelligkeit, Zusammenarbeit mit Zahnärzten, die einen Intraoralscanner nutzen), ohne auf das Aussehen, die Haptik und die gipsähnliche Textur traditioneller Dentalmodelle zu verzichten.

  • 3D-Druck Material

    dima® Print Gingiva mask

    dima® Print Gingiva mask

    Photopolymer für den 3D-Druck von flexiblen Gingivamasken für Dentalmodelle. Mit dem silikonfreien dima Print Gingiva mask lassen sich hochdetaillierte Gingivamasken mit deutlich sichtbaren Konturen und Emergenzprofilen einfach gestalten.

  • Neu

    3D-Druck Material

    dima® Print Digital Denture

    dima® Print Digital Denture

    dima Print Digital Denture hilft Ihnen, Duplikate (z. B. für Reisen oder Notfälle) in einem schnellen und einfachen Prozess herzustellen und so einen neuen Markt für Ersatzprothesen zu bedienen.

  • 3D-Druck Material

    dima® Print Stone teal

    dima® Print Stone teal

    dima Print Stone teal 3D-Druck Photopolymer eignet sich perfekt für die Herstellung von kieferorthopädischen Anwendungen: vom Drahtbiegen bis zum Aligner über Tiefziehen.

  • Neu

    3D-Druck Material

    dima® Print Mouth Guard

    dima® Print Mouth Guard

    Mit Ihrem 3D-Drucker von Kulzer können Sie problemlos einen lokalen Nischenmarkt bedienen und Ihr Portfolio mit Mundschutz erweitern, der einfach zu produzieren und bei Bedarf noch einfacher nachzuproduzieren ist.

  • Neu

    3D-Druck Material

    dima® Print C&B temp

    dima® Print C&B temp

    Wenn es um Provisorien geht, spart der 3D-Druck im Vergleich zum Fräsen eine erhebliche Menge an Zeit und Kosten. Aber nicht nur das: Es macht Zahnfräsen frei für höherwertige Arbeiten, die mit einem 3D-Drucker nicht möglich sind (z. B. Zirkonoxid).

  • Neu

    3D-Druck

    cara® Print 4.0 pro

    cara® Print 4.0 pro

    Unser Allrounder cara Print 4.0 pro ist ein von Zahntechnik-Experten entwickelter 3D-Drucker, der Bestandteil eines umfassenden, sorgfältig validierten Workflows ist.